Worum geht’s?

Sie wollen die Demokratie in Deutschland stärken? Für Sie ist Bildung, beginnend in Grundschulen, eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben, politische und wirtschaftliche Teilhabe? Dann wetten Sie mit bei Wählen macht Schule:

  • Werden Sie Wettpatin/-pate!
  • Animieren Sie Menschen, zur Wahl zu gehen!
  • Grundschulen profitieren von Ihrem Einsatz!

Unsere Ziele

Wählen macht Schule will, dass möglichst viele Mitbürger/innen im September zur Bundestagswahl gehen. Wählen macht Schule will mit dieser Kampagne zugleich Grundschulen fördern.


Unser Weg

Eine Wette auf eine hohe Wahlbeteiligung. Möglichst viele Menschen sollen mit uns wetten, dass die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl im September in ihrem Wahlkreis deutlich steigt. Jede Wettpatin und jeder Wettpate setzt einen selbstgewählten Geldbetrag und wählt eine Grundschule oder aber alle Grundschulen in einem Wahlkreis aus, denen beim Gewinn der Wette die Spende zugutekommen soll.

Die Wette ist gewonnen, wenn

1. die Wahlbeteiligung im ausgewählten Wahlkreis um sechs Prozentpunkte gegenüber der letzten Bundestagswahl steigt

   oder

die Wahlbeteiligung im ausgewählten Wahlkreis um sechs Prozentpunkte über dem bundesweiten Durchschnitt der diesjährigen Bundestagswahl liegt

und wenn

2. insgesamt mindestens 300 Euro für die ausgewählte Grundschule an Wetteinsätzen zusammen kommen.

Gewonnen? Demokratie und Grundschulen sagen Danke!

Wird die Wette gewonnen, dann fließt der schulspezifische Wetteinsatz an die ausgewählte Grundschule. Zusätzlich erhält die Schule einen Anteil der Ausschüttung der wahlkreisspezifischen Spenden sowie des Jackpots.

Verloren? Trotzdem gewonnen: der Jackpot!

Kommen keine 300 Euro für die ausgewählte Schule zusammen oder ist die Wahlbeteiligung im ausgewählten Wahlkreis nicht ausreichend hoch, fließt der Wetteinsatz in den Jackpot. Der Jackpot wird an diejenigen Schulen ausgeschüttet, die am Wahlabend die Wette gewonnen haben. So  unterstützen alle Wetteinsätze im Vorfeld der Wahl die Wählermobilisierung und kommen in jedem Fall im Nachgang zur Wahl Grundschulen und damit der Förderung von Grundbildung zugute.

Ihr Beitrag – Unsere Unterstützung!

Wir wollen, dass bereits vor der Bundestagswahl positiv über das Thema Wahlbeteiligung diskutiert wird. Dies ist ein wichtiger Beitrag dafür, dass möglichst viele Menschen zur Wahl gehen. Diesen Diskurs anzustoßen, ist unser aller Auftrag – machen Sie mit! Sprechen auch Sie das Thema Wahlbeteiligung aktiv an: in Ihrer Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis, in Vereinen und Schule, unter Ihren Kolleg/innen und auf dem  Sportplatz. Hintergrundinformationen zum Thema Wahlbeteiligung finden sich auf unserer Webseite und gerne helfen wir mit handfesten Materialien und konkreten Ideen. Es gibt viele Kanäle für die Kommunikation: von Flyern und kleinen Werbeutensilien  über die Einbindung des Einzelhandels oder der Lokalpresse bis hin zum Straßen-Wahl-O-Maten. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie sich engagieren möchten – wir unterstützen gerne!

Für eine starke Demokratie und eine gute Grundbildung:

Wettpatin/ -pate werden!

Für‘s Wählen werben!

Und wählen gehen!

Mehr dazu und Kontakt

Halten Sie sich informiert: Folgen Sie unserem Twitter Account, abonnieren Sie unsere Facebook-Seite oder bestellen Sie unseren Newsletter.

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe gesellschaftlich und politisch Engagierter – unabhängig und überparteilich – mit Wurzeln in verschiedenen Regionen Deutschlands. Gemeinsam mit Unterstützern, Kooperations­partnern und Kampagnenmanagern, mit zahllosen Wettpatinnen und -paten sowie Wahlbürger/innen wollen wir ein Zeichen setzen für eine selbstbewusste Gesellschaft, die sich demokratisch und verantwortungsvoll den Zukunftsfragen stellt. Mehr über uns finden Sie hier.